Eventplatten geschlossen / Zeltboden / Messeboden, schwere Kunststoff-Bodenplatten, befahrbar, Nut + Feder

10,06 1538,91 

Schwere befahrbare Bodenplatten aus Kunststoff als Bodenbelag bei Veranstaltungen in Hallen und Open-Air, als Zeltboden

Lieferzeit: 10-14 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Einsatz geschlossene Eventplatten

  • Optimale Lösung für Sportevents, Konzerte und Großveranstaltungen in Hallen oder im Freigelände, für Zeltböden
  • Einsetzbar als befahrbarer und robuster Bodenbelag bei Veranstaltungen in Hallen und Open-Air, bei Konzerten, Festivals, als Zeltboden
  • Einsetzbar als Reitboden, für Reit- und Viehställe
  • Einsetzbar in Garagen, für Parkplätze, im Gartenbau oder Baugewerbe, z.B. als temporäre Arbeits- und Lagerfläche
  • Befahrbar, bei entsprechend tragfähigem Untergrund auch mit Radlader, LKW, Gabelstapler – ideal bei der Verlegung. Versatzverlegung bringt noch höhere Stabilität
  • Schützen den Unterboden vor Beschädigungen oder machen unbefestigten Boden wetterfest
  • Auch einsetzbar im Garten- und Freizeitbereich, zum Beispiel als Poolmatte

Daten zu den Eventmatten geschlossen

  • Format Platten: 970 mm x 830 mm x 24 mm (L x B x H)
  • Maß pro Platte 0,80 m²
  • Lieferbar als Einzelplatten (Mindestmenge 4 Stück) oder Palettenweise (60 Platten)
  • Gewicht der Platte: 16,5 kg
  • leicht zu reinigen
  • leicht zu verlegen mit einfachem Stecksystem
  • halten die meisten Chemikalien Stand
  • UV-beständig
  • elastisch
  • isolierend gegen Bodenkälte
  • innovative Drainagestruktur auf der Unterseite: Wasser fließt in alle Richtungen ab
  • 100 % Made in Germany, umweltschonend und nachhaltig aus hochwertigen PVC Industrieabfällen hergestellt
  • Hochbelastbar bis 15 tm² bei vollflächiger Auflage und entsprechend tragfähigem Untergrund
  • relativ glatte Oberfläche, lassen sich schnell und einfach reinigen.
  • Mit Prüfung nach dem Bundesbodenschutzgesetz: Wirkungspfad Boden – Grundwasser (Eventplatte gleiches Herstellungsverfahren und Material wie Reitplatzmatte)
  • Schwerentflammbar (EN 13501-1 – Bfl-S1/ DIN 4102 – B1)
  • Auffahrkanten verfügbar (395 mm lang x 60 mm breit), diese werden angeschraubt oder angeklebt

Verlegung der Matten

Die Matten sind mit Nut und Feder versehen und verhaken sich durch diese ineinander. Um zu verhindern dass sich die Matten bei großer Belastung z. B. durch Maschinen verschieben, sollten sie im Versatz verlegt werden. Sie können die Matte ganz einfach vor Ort mit einer Stich- oder Kreissäge zuschneiden. Bei Bedarf sind Auffahrkanten verfügbar.

Eine Kombination mit den geschlitzten Eventplatten/Gewächshausplatten oder Boxenplatten ist möglich. So können zum Beispiele einzelne Bereiche wasserdurchlässig, andere wiederum wasserundurchlässig gestaltet werden.

 

Zusätzliche Information

Version

Palette mit 60 Eventplatten, Einzelne Eventplatte, Auffahrkante