Anti-Ermüdungsmatten

Ergonomische Arbeitsplatzmatten helfen bei langem Stehen

Anti-Ermüdungsmatten brauchen Sie dann, wenn an einem Arbeitsplatz viel gestanden oder gegangen wird. Die Anti-Ermüdungsmatte schont die Muskeln und Gelenke und verhindert vorzeitige Ermüdung. Längerfristig verhindern diese Arbeitsplatzmatten chronische Schmerzen und sorgen für weniger Ausfalltage Ihrer Mitarbeiter. Die Matten helfen dabei, motivierter und gesünder zu arbeiten.

Einsatzbereich der Anti-Ermüdungsmatten

  • Werkstätte und Industrie (Produktion, Montage)
  • Arbeit im Lager
  • Verkaufsstände, Messestände, Tresen
  • Stehschreibtische
  • generell: trockene Arbeitsplätze

Unser Top-Seller

Wie funktioniert eine Anti-Ermüdungsmatte?

Die meisten unserer Anti-Ermüdungsmatten sind aus recyclebarem Vinyl und PVC hergestellt. Die Materialien haben dämpfende Wirkung. Werden Sie auf harte Böden gelegt, fällt das lange Stehen oder Gehen deutlich einfacher. Das Gewicht wird besser abgefedert und die Beine, Füße und der Rücken sind besser gegen die Belastung durch das Stehen gewappnet. 

Die Anti-Ermüdungsmatten sind an trockenen Arbeitsplätzen rutschfest. Wo beispielsweise Späne, Staub und Abrieb entsteht, kann dies praktisch sein. Ein weiterer Effekt der Anti-Ermüdungsmatten ist, dass sie gegen kalte Böden isolieren. Das macht das Stehen oder Gehen auf kalten Oberflächen angenehmer.

Antiermüdungsmatte für Werkstatt, Industrie und Handel

Die Antiermüdungsmatten sind überall dort nützlich, wo Sie lange und viel stehen. Das kann in der Werkstatt und der Industrie (Montage, Produktion, Kommissionierung) sein. Hier bieten wir auch spezielle Matten für ölige und fettige Arbeitsplätze an. Auch Verkaufsbereiche, Messestände und Tresen können mit Antiermüdungsmatten ausgestattet werden. 

Neuerdings sind Stehschreibtische beliebt. Auch wenn das Stehen hier Vorteile hat, geht es über kurz oder lang in die Beine. Antiermüdungsmatten für Stehschreibtische sorgen dafür, dass Sie die Vorteile des Stehens besser ausnutzen können.

Normale oder hohe Beanspruchung?

Bei RAFU finden Sie einlagige und zweilagige Antiermüdungsmatten mit verschiedenen Oberflächenstrukturen. Die einlagigen eignen sich besonders gut für Arbeitsplätze mit geringer und mittlerer Belastung. Die Matten bestehen aus einer PVC-Schicht mit Profil aber ohne zusätzliche Beschichtung. Die zweilagigen Matten sind für den Heavy Duty-Einsatz geeignet. Über einer dämpfenden PVC-Schicht befindet sich eine robuste Deckschicht mit Profil. Die zweilagigen Matten sind noch langlebiger als die einlagigen und eignen sich daher gut bei hoher Beanspruchung. Diese Matten sind auch mit leichten Transportwägelchen befahrbar.

Welches Profil brauche ich?

Wir bieten Ihnen Anti-Ermüdungsmatten mit unterschiedlicher Oberflächenstruktur an. Die gerillten Matten sind gut geeignet, wenn Menschen viel in der Längsrichtung gehen. Die Rillen sollten dann in Gehrichtung sein. Bewegen sich Menschen auf der Matte in alle Richtungen? Dann empfehlen wir Matten mit Noppen oder Riffelblech.

Anti-Ermüdungsmatten als Zuschnitt

RAFU bietet einen Großteil der Anti-Ermüdungsmatten auch als Zuschnitt an. Sie entscheiden sich also für eine von unseren Breiten und können die Länge zentimetergenau selbst festlegen. Wir schneiden Ihnen die Matte dann passgenau zu. 

ESD-Matte

Anti-Ermüdungsmatte mit antistatischem Schutz

RAFU bietet die Anti-Ermüdungsmatten auch als ESD-Matten, also Antistatik-Matten, an. Dabei kombinieren Sie die Vorteile einer Anti-Ermüdungsmatte mit den antistatischen Eigenschaften einer ESD-Matte. Diese Matten sind bei Arbeitsplätze mit erhöhter Gefahr der elektrischen Ladung und Überspannung geeignet.

Unsere Antiermüdungsmatten